Tierbestattung Rhein-Main, Inh. Franz Göck, Lorscher Str. 17A 64646 Heppenheim, 06252 70 48 68, 01726213753


 » Zum Tierkrematorium...

irgendwann kommt für Sie der Zeitpunkt, an welchem Sie sich von Ihrem Haustier verabschieden und entscheiden müssen, was mit Ihm weiter geschehen soll.

Oft kommt der Verlust plötzlich und unerwartet und es ist Ihnen sicher nicht gleichgültig, was mit Ihrem Tier nach dessen Tod geschieht.

Wir als Bestattungsunternehmen mit langjähriger Erfahrung stehen Ihnen dabei gerne mit Rat und Tat zur Seite, um den Abschied Ihres Tieres würdevoll zu gestalten.

Unsere Dienstleistungen bieten wir Ihnen für folgende Bundesländer an:
Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Rheinland-Pfalz und das Saarland.

Unser Bestreben ist es, Ihrem Tier die verdiente Würde und Ihnen als Tierbesitzer ein Höchstmaß an Sicherheit und Transparenz bieten zu können.

Aus diesem Grund führen wir alle notwendigen und von Ihnen erteilten Wünsche selbst durch. Alle Einäscherungen finden selbstverständlich ohne weitere Überführungen im eigenen Tierkrematorium Crempet statt.

Unser Service der Einzel- oder Gemeinschaftskremierung von Vögeln, Nagern, Kaninchen, Katzen und Hunden wird abgerundet durch ein großes Sortiment von Tierurnen, Tiersärgen und Grabsteinen.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung,

Ihre Familie Franz Göck

Am Ende des Weges können Sie sich auf unsere Hilfe verlassen.



Tierbestattung Rhein-Main, Inh. Franz Göck, Lorscher Str. 17A 64646 Heppenheim, 06252 70 48 68, 01726213753 Tierbestattung Rhein-Main, Inh. Franz Göck, Lorscher Str. 17A 64646 Heppenheim, 06252 70 48 68, 01726213753 Tierbestattung Rhein-Main, Inh. Franz Göck, Lorscher Str. 17A 64646 Heppenheim, 06252 70 48 68, 01726213753

Tierbestattung, Tierbestattungen, Tierkrematorium,

Unser Bestattungsunternehmen für Tiere „Tierbestattung Rhein-Main“ bietet in den Bundesländern Baden Württemberg, Rheinland Pfalz, Hessen und Saarland den Service Tierbestattungen für Haustiere aller Art, sowie Tierurnen, Grabsteine für Tiere und Tiersärge an.

Das bisweilen noch nicht so bekannte Gewerbe der Tierbestattung in einen Krematorium für Tiere mit dort stattfindender Tierverbrennung auch genannt Tiereinäscherung oder auch Tierkremierung oder Feuerbestattung für Tiere ersetzt langsam den auch eher selten verbreiteten Tierfriedhof. Die Kosten für eine Erdbestattung auf einem der wenigen Tierfriedhöfe sind deutlich höher. Man benötigt zwar keine Tierurne, aber dafür einen Tiersarg, welcher vom Tierbestatter in die Erde eingelassen wird und mit einem Grabstein für Tiere geschmückt werden kann. Außerdem hat man oft nur eine knapp bemessene Liegezeit, welche dann immerzu verlängert werden muss. Die Tiersärge, sowie auch einige der Tierurnen bestehen aus biologisch abbaubaren Materialen, welche sich in der Erde zersetzen.

Die Tierverbrennung auch Tiereinäscherung, Tierkremierung oder Feuerbestattung für Tiere genannt findet in eigens dafür vorgesehenem Tierkrematorium statt. Unser familieneigenes Tierkrematorium auch als Kleintierkrematorium oder Haustierkrematorium bezeichnet befindet sich nähe Stuttgart. Tierkrematorien sind bisweilen in Deutschland nicht so verbreitet, so dass fast jeder Tierbestatter größere Entfernungen zur Überführung in Krematorium für Tiere zurücklegen muss.

Kleintierkrematorium, Tiereinäscherung

Ein eigener Tierfriedhof ist in Planung. Bis dahin werden Adressen bisher bestehender Tierfriedhöfe, auf welchem der verstorbene Hund, die Katze, die Vögel, die Nager, wie Hamster, Meerschweinchen, Kaninchen, Hasen in einem Tiersarg oder mit einer Tierurne mit einem Grabstein für Tiere bestattet werden können weitergegeben.

Viele Tierbesitzer wünschen sich, dass es in Deutschland mehr Tierkrematorien gibt. Auch unser Unternehmen plant ein weiteres Tierkrematorium, Kleintierkrematorium oder auch Haustierkrematorium genannt um als Bestattungsunternehmen für Tiere in Regionen Nordbaden, Südhessen, Pfalz einen weiteren Service wie zum Beispiel die Anwesenheit bei der Kremierung aufgrund der örtlichen Nähe anbieten zu können. Bis dahin überführe ich die verstorbenen Tiere nach Ludwigsburg und bringe auf dem Rückweg die leiblichen Überreste zurück nach Heppenheim.

Hier einige Städte in welchen wir unsere Dienste unter dem Sammelbegriff Tierbestattungen anbieten: Mannheim, Ludwigshafen, Heidelberg, Darmstadt, Frankfurt, Mainz, Wiesbaden, Offenbach, Aschaffenburg, Kaiserslautern, Neustadt, Landau, Speyer, Mosbach, Pfungstadt, Heppenheim, Bensheim, Lorsch, Bingen, Dieburg, Dreieich, Walldorf, Karlsruhe, Heilbronn, Giesen, Hanau, Koblenz, Limburg, Alzey, Grünstadt, Rüsselsheim, Griesheim, Weinheim.